RosaLinde e.V. Logo
RosaLinde Leipzig e.V.  ...  klubs & gruppen  ...  Ah! Sexuell
Flyer High-Five Vorderseite

High Five - 5 Jahre Genderlicious: 22.04. im 4rooms

Seit nunmehr 5 Jahren ist die Genderlicious ein Ort zum entspannten und/oder exzessiven Feiern. 5 Jahre voller kruder Mottos, schräger Deko und mitternächtlicher Happen.
An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an all unseren zauberhaften Gäste, virtuosen DJ*s und alle fleißigen Heinzelmenschchen! ♥
 
Was wir zu diesem Jubiläum anders machen? Nichts! Denn ist gut so, wie es ist!
 
Kommt am 22. April wieder ins 4rooms, ab 22 Uhr öffnen sich die Tore!
 
Auf 2 Floors versorgen Euch 4 DJ* mit stimulierenden neuen und alten Klängen. Da die Location nicht 100%ig barrierefrei ist, ruft uns an oder schreibt uns eine E-Mail und wir können besprechen, wie wir Euren Bedürfnissen am besten nachkommen können.
Für sorgenfreies Feiern und zur Erhaltung eines Schutzraumes, verfügt diese Party über ein Awarenesskonzept.

Ah! Sexuell – Gruppe zu Asexualität

Wenn es um das Thema Sexualität geht, erlebst du häufiger solche Ah(a)-Momente, weil dir selbst das Ganze eher fremd erscheint?

Du bezeichnest dich selbst als a-, demi-, grey-sexuell oder kannst/willst dich da nicht auf einen Begriff festlegen?

Vielleicht bist du a-, demi-, grey-romantisch, kannst mit dem Romantik-Begriff nichts anfangen?

Du bist dir vielleicht einfach unsicher, wie und ob du dich selbst durch diese Bezeichnungen definieren sollst, aber merkst, dass du in Bezug auf Sexualität nicht wie die anderen tickst?

Du findest dieses Schubladendenken zwar nervig, würdest dich aber trotzdem eher in diesem Spektrum verorten?

Du ärgerst dich, dass du gleich als hetero-sexuell/-romantisch abgestempelt wirst, wenn du weder als homo-, noch bi-sexuell/-romantisch zu erkennen bist und suchst einen Schutzraum, in dem du mit deiner Asexualität sichtbar wirst?

Dann komm vorbei! Wir treffen uns das erste Mal am 29.03. ab 19 Uhr und ab da jeden 4. Mittwoch im Monat um 19 Uhr in der RosaLinde!

Die Gruppe ist ganz neu und kann durch jede*n mitgestaltet werden.